Apex nutzt ein Reifegradmodell entsprechend dem “Localization Maturity Model” (LMM) von Common Sense Advisory. Im Wesentlichen erleichtert die Anwendung dieses Modells die Zuordnung der Übersetzungs- oder Globalisierungsanforderungen Ihres Unternehmens an die richtigen Personen, Prozesse und Technologien, die vom Übersetzungsdienstleister bereitgestellt werden. Wenn ein Unternehmen und damit sein Übersetzungs- und Lokalisierungsbedarf wächst, entwickelt sich das Unternehmen auch zu höheren Reifestufen weiter.

Reifegradmodell
(Localization Maturity Model)

Apex nutzt ein Reifegradmodell entsprechend dem “Localization Maturity Model” (LMM) von Common Sense Advisory. Im Wesentlichen erleichtert die Anwendung dieses Modells die Zuordnung der Übersetzungs- oder Globalisierungsanforderungen Ihres Unternehmens an die richtigen Personen, Prozesse und Technologien, die vom Übersetzungsdienstleister bereitgestellt werden. Wenn ein Unternehmen und damit sein Übersetzungs- und Lokalisierungsbedarf wächst, entwickelt sich das Unternehmen auch zu höheren Reifestufen weiter.
 
Dieses Modell bietet einen Rahmen für Sprachdienstleister und für Nutzer von Übersetzungsdienstleistungen für ein gemeinsames Verständnis des bestehenden Lokalisierungsrahmens und der verwendeten Verfahren. Damit kann der Sprachdienstleister bestimmen, wie er seine Dienste am effektivsten in das bestehende System integrieren kann, wie er zu einer Weiterentwicklung beitragen kann und damit Ihnen, dem Kunden, die optimale Lokalisierungslösung anzubieten.
 
Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass das Niveau der Lokalisierungsreife von Unternehmen, die Übersetzungsdienstleistungen beziehen, sehr unterschiedlich ist und von Verfahren und Praktiken, die nebenher entwickelt und umgesetzt werden, bis hin zu anspruchsvolleren Prozessen und Übersetzungsautomatisierung reicht. Um Ihre Lokalisierungsbemühungen optimal zu unterstützen, würden wir – anhand des Reifegradmodells – den aktuellen Stand der verwendeten Verfahren und Praktiken einschließlich seiner Stärken und Schwächen bestimmen.
 
Sobald der aktuelle Status hinreichend beurteilt und zugeordnet ist, können gemeinsam Verbesserungen entwickelt werden, um die Perfektion und Reife des Lokalisierungsprozesses durch eine Reihe neuer Technologien, Ansätze und Managementinitiativen zu erhöhen.

Schwerpunktbereiche wie Arbeitsabläufe und Prozesse, Planung, Technologie, Rollen und Verantwortlichkeiten etc., spielen alle eine zentrale Rolle bei Ihren Lokalisierungsbemühungen. Im Folgenden werden die unterschiedlichen Reifegrade von Unternehmen beschrieben, von Unternehmen, die gerade ihre Lokalisierungsbemühungen starten, bis zu Unternehmen mit völlig ausgereiften Systemen.

 

LEVEL 1

LEVEL 2

LEVEL 3

LEVEL 4

LEVEL 5

Arbeitsabläufe & Prozesse

Arbeitsabläufe und Prozesse werden meist ad hoc genutzt

Einige Arbeitsabläufe und Prozesse sind höher entwickelt und werden umgesetzt

Arbeitsabläufe und Prozesse werden dokumentiert und umgesetzt

Arbeitsabläufe und Prozesse werden formell dokumentiert und werden konsequent von verschiedenen Unternehmensbereichen nachverfolgt

 

 

 

Unternehmen in der Endphase des Reifegradmodells haben das Konzept der Lokalisierung als Schlüsselfunktion im Unternehmen etabliert und vollständig umgesetzt und als einen normalen Bestandteil von Produktfreigaben, Unternehmensplanung und Qualitätsmanagementsystemen integriert. 

Planung

Gering, wenn überhaupt 

Erhöhte Planung ist vorhanden 

Ausreichende Planung ist vorhanden 

Umfassende Planung ist vorhanden und steht allen Unternehmensbereichen zur Verfügung  

Einsatz von Technologie

Sehr wenig Technologie zur Unterstützung des Übersetzungsprozesses, wenn überhaupt.

Technologische Lösungen, hauptsächlich aus gängigen Softwarelösungen abgeleitet, werden eingesetzt 

Technologische Lösungen werden eingesetzt, einige davon sind speziell entwickelt und spezialisiert 

Umfassende technologische Lösungen sind gut dokumentiert und werden im gesamten Unternehmen verwendet 

Rollen und
Verantwortlichkeiten

Rollen und Verantwortlichkeiten von Personen sind nur marginal definiert 

Verbesserte Identifikation von Rollen und Verantwortlichkeiten 

Verbesserte Identifikation von Rollen und Verantwortlichkeiten 

Rollen und Verantwortlichkeiten wurden in allen Unternehmensbereichen vollständig definiert 

Lokalisierung als zentrale Unternehmensfunktion

 

0%

 

100%

Wie kann Apex beitragen, Ihren Ansatz zur Inhaltslokalisierung voranzubringen und zu perfektionieren?Pics_circle_9_fxed

Auf welcher Ebene befindet sich Ihr Unternehmen?

Wenn Sie Apex als Ihren Sprachdienstleister wählen, werden wir Ihnen helfen, Ihre aktuellen Fähigkeiten zu analysieren, und wir würden gemeinsam einen Fahrplan entwickeln, um einen optimierten und kostengünstigen Ansatz für die globale Lokalisierung zu schaffen, der alle Ihre Anforderungen erfüllt.

yellowdotbarsolid

Kundenstimmen

Lesen Sie, was Kunden über Apex sagen. Als Teil unseres anhaltenden Engagements zur Qualitätsverbesserung arbeiten wir mit einer unabhängigen Bewertungsagentur zusammen, bei der uns Kunden bewerten können.