Fachübersetzungen für Technik, Recht, Medizin und Wirtschaft. 
Rufen Sie uns an!
*

*

*

*

  




ISO-9001-zertifiziert

Apex ist von TÜV Rheinland gemäß der Qualitätsstandards von ISO 9000:2008 und EN 15038:2006 zertifiziert
>> mehr  





Konkurrenzfähige Preise für herausragenden Gegenwert:

Das Problem des Auftraggebers:

Beim Vergleich mehrerer Übersetzungsangebote steht der Kunde oft vor dem Problem, dass sich die angebotenen Preise stark unterscheiden. Der Billigstbieter liefert möglicherweise nicht die Qualität, die Sie benötigen, aber der der Anbieter, der die höchst Qualität verspricht, ist möglicherweise wesentlich teurer. Wie können Sie feststellen, welcher Übersetzungsdienstleister Ihnen den besten Gegenwert bietet?

Wenn Sie versuchen, die Auswahl der Anbieter einzugrenzen, werden Sie vermutlich nicht akzeptieren, dass hohe Qualität auch unbedingt hohe Kosten bedeutet. Sie akzeptieren möglicherweise auch nicht das billigste Angebot, sondern Sie werden wahrscheinlich versuchen, die bestmögliche Qualität zu einem möglichst günstigen Preis zu bekommen: Das heißt, Sie machen eine Kosten-Nutzen-Analyse.

Um festzustellen, wie unsere Übersetzungspreise gegenüber dem Mitbewerb liegen, lassen wir einmal jährlich eine Marktanalyse durchführen, in der mindesten 20 Mitbewerber untersucht werden, damit wir genau wissen, wie sich unsere Kosten gegenüber anderen vergleichen. Eine Zusammenfassung der Untersuchung, die wir im Mai 2013 durchgeführt haben, ist nachstehend grafisch dargestellt:

Projektkostenvergleich unter 25 Mitbewerbern:


Pricing of Document Translation Services

Zwei Geschäftsmodelle:

Die Kosten unterschieden sich zwischen den untersuchten Mitbewerbern um den Faktor 3, das bedeutet, dass das höchste Angebot drei Mal teurer war als jenes des Billigstbieters. Dies legt nahe, dass Übersetzungsdienstleister zwei fundamental unterschiedliche Geschäftsmodelle haben:

(a) Geschäftsmodell 1: Anbieter im Bereich Billigpreis/niedrige Qualitätsstandards

Diese Gruppe nutzt ein Geschäftsmodell, das billige Übersetzungspreise auf der Basis sehr geringer Produktionskosten und eingeschränkter oder fehlender Qualitätskontrolle anbietet. Die Konsequenz ist, dass Übersetzungen aus diesem Geschäftsmodell zwar oft sehr kurze Lieferzeiten haben, häufig aber zu niedriger Übersetzungsqualität tendieren. Dieses Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, mit Preisen, die zum Teil wesentlich unter dem Branchendurchschnitt liegen, möglichst viele neue Kunden anzuziehen. Dabei wird eine geringe Kundenbindungsrate in Kauf genommen, da über billige Preise eine ausreichende Anzahl von Neukunden gewonnen werden kann. Wir sind der Meinung, dass Übersetzungspreise, die um 20 % oder mehr unter dem Branchendurchschnitt liegen, sehr wahrscheinlich auf diesem Geschäftsmodell aufgebaut sind, da ansonsten ein kostendeckender Betrieb nicht möglich ist.

(b) Geschäftsmodell 2: Anbieter im Bereich hoher Qualität bei angemessenen Kosten

Das Geschäftsmodell dieser Gruppe bemüht sich um eine hohen Kundenbindungsrate, um eine möglichst große Basis wiederkehrender Kunden aufzubauen und zu erhalten. Dafür ist eine sehr hohe Kundenzufriedenheitsrate erforderlich, die nur mit Übersetzungen in hoher Qualität und pünktlicher Lieferung erreicht werden kann. Dies erfordert ein hohes Niveau der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle bei gleichzeitig wettbewerbsfähigen Kosten. In diesem Modell werden weniger Neukunden gewonnen, die hohe Anzahl wiederkehrender zufriedener Kunden und viele Kundenempfehlungen schaffen aber einen nachhaltigen Ausgleich.

Apex bemüht sich, dieser Gruppe anzugehören. Tatsächlich liegen die Kosten von Apex im unteren Bereich dieses Geschäftsmodells, womit sich ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis für unsere Kunden ergibt.

Apex ist seit April 2013 gemäß den Qualitätsnormen ISO 9001:2008 und EN 15038:2006 zertifiziert. Nur etwa 44 % der Übersetzungsdienstleister sind gegenwärtig ISO-zertifiziert und fast alle befinden sich in der Gruppe des Geschäftsmodells 2".

Unter den ISO-zertifizierten Übersetzungsunternehmen lag APEX in der Vergleichsuntersuchung von April 2013 an der zweitgünstigsten Stelle.

Unsere Zertifikate können hier heruntergeladen werden:

ISO 9001:2008 Zertifikat
EN 15038:2006
Zertifikat

Die detaillierten Untersuchungsergebnisse finden Sie hier: Apex Translations, Inc.Qualitäts- und Preisuntersuchung 2013.

Apex-Festpreisangebote

Die Übersetzungspreise von Apex errechnen sich aus der Wortanzahl in der Quellensprache
und der Formatierung des Dokuments, und beinhalten das Korrekturlesen der Übersetzung durch einen weiteren Linguisten. Die genaue Wortanzahl in Ihren Dokumenten wird elektronisch präzise ermittelt und auf dieser Basis erhalten Sie von uns ein Festpreisangebot ohne jegliche nachträglichen Kostenänderungen.

Übersetzungsqualität

Eine objektive, genormte Überprüfung der Übersetzungsqualität ist eine wichtige Voraussetzung bei Qualitätsübersetzungen. Alle unsere Übersetzungen werden gemäß der Norm SAE2450, dem Messverfahren für Übersetzungsqualität, geprüft, wodurch eine objektive und korrekte Messung der Gesamtqualität ermöglicht wird.

Die beiden wichtigsten qualitätsbezogenen Faktoren für Ihre Entscheidung sind:

- Ist der Übersetzungsdienstleister nach den Qualitätsrichtlinien von ISO 9001 zertifiziert?
- Welche genormten Messmethoden werden eingesetzt um die Übersetzungsqualität zu messen?

Kompetenz und technische Ressourcen

Bei der Übersetzung von Broschüren oder Verkaufsunterlagen mit kompliziertem Layout benötigen Sie einen Übersetzungsdienstleister, der über Desktop-Publishing-Fähigkeiten verfügt, um Ihr Projekt nicht nur zu übersetzen, sondern auch um es in jedem gewünschten Format liefern zu können .

Oder, wenn Sie eine Website übersetzen wollen, die verschiedene Dateiformate, serverseitige Programmierung, web-basierte Datenbanken etc. beinhaltet, muss Ihr Übersetzungsdienstleister mit Ihrem Website-Designer oder Ihrem IT-Mitarbeiter zusammenarbeiten können, um die beste Lösung für Ihr Übersetzungsprojekt zu finden. Sie werden möglicherweise technisches Fachwissen voraussetzen müssen, um die übersetzten Inhalte in Ihre Web-Domain zu integrieren, Layout und Seitennavigation anzupassen, grafische Elemente zu lokalisieren und Funktionstests und Qualitätssicherung durchzuführen.

Dasselbe gilt für das Lokalisieren von Software. Stellen Sie sicher, dass die Firma, die Sie in Betracht ziehen, den Software-Support zur Verfügung stellt, um mit Ihnen oder Ihrem IT-Team zu arbeiten. Ein Software-Produkt, das lokalisiert wurde muss sich wie das Originalprodukt verhalten, aber an den Zielmarkt angepasst sein.

Kundenbetreuung

Stellen Sie sicher, dass ein Projektmanager Ihrem Übersetzungsprojekt von Anfang bis Ende zugeordnet wird - einer, mit dem Sie einfach kommunizieren können.

Stellen Sie auch sicher, dass Sie jederzeit mit dem leitenden Linguisten sprechen können, falls sprachliche Fragen zu klären sind, oder dass Sie jederzeit Zugang zum den IT-Manager haben, falls technische Fragen im Zusammenhang mit der Übersetzung Ihrer Website, Ihrer Software, etc. zu besprechen sind.
 

Apex auf einen Blick



Kontakt




CONNECT WITH US          

© 2013 Apex Translations, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Apex Translations ist eine registrierte Handelsmarke der Apex Translations, Inc.